Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: John Waite - Missing You

Webradio starten

FIT FOR LIFE - Gefährliche Shisha!

Rauchen ist in Bayern in Gaststätten und öffentlichen Gebäuden seit Jahren verboten. Das Shisha-Rauchen in entsprechenden Cafés oder Kneipen dagegen ist erlaubt, und: das Rauchen der orientalischen Wasserpfeifen boomt! Schon viele Jugendliche probieren die Shisha aus, nicht wenige konsumieren sie regelmäßig. Studien zufolge hat schon jeder zweite Zehntklässler mindestens einmal eine Shisha durchgezogen.  

Weil bei der Wasserpfeife kein normaler, sondern aromatisierter Tabak konsumiert wird, der häufig auch mit weiteren Zusätzen wie Kräutern oder Früchten versehen wird, halten Viele das Shisha-Rauchen für gesundheitlich unbedenklich. 

Inwieweit diese Sorglosigkeit berechtigt ist, ist umstritten. Studien zufolge ist der Gebrauch der Wasserpfeife wenn Tabak geraucht wird, kaum weniger schädlich als das Zigarettenrauchen. Es gibt dazu allerdings bislang noch keine Langzeit-Untersuchungen.

Unmittelbare Gefahr droht aber von ganz anderer Seite. "Auf der Shisha glüht das Gift" warnte unlängst die Mittelbayerische Zeitung. Weil beim Wasserpfeife-Rauchen Kohle verbrannt wird, die die Tabak- und Kräutermischungen erhitzt, wird das gefährliche Kohlenmonoxid (CO) frei. Das gelangt über das Inhalieren  aber auch über die Raumluft in den Körper und kann bis zur Bewusstlosigkeit führen. Wenn keine Hilfe kommt, droht Lebensgefahr.

Immer öfter landen Shisha-Raucher in den Notaufnahmen. Im Regensburger Caritas-Krankenhaus St. Josef, wo die Patienten dann in der Sauerstoff-Überdruckkammer behandelt werden, sind in den ersten drei Monaten des Jahres bereits so viele CO-Vergiftungen behandelt worden, wie im gesamten letzten Jahr. Und auch bundesweit steigen die Zahlen dramatisch an. 

"Wir wollen das Shisha-Rauchen nicht verteufeln," sagt Dr. Michael Pawlik, Notfall-Mediziner und Direktor der Klinik für Anästesie am Josefskrankenhaus, " ... aber wir sehen es als unsere Pflicht als Mediziner, auf die eindeutigen Gefahren aufmerksam zu machen." 

Eine CO-Vergiftung kann man vermeiden, wenn man ein paar einfache Regeln einhält und auf Warnzeichen im eigenen Körper richtig reagiert. Alles Wissenswerte dazu am Sonntag in Fit For Life. 

Unsere Gäste sind Dr. Michael Pawlik (Bild Mitte), Direktor der Klinik für Anästesie  und Dr. Helmut Meyringer (Bild rechts), Leiter des Druckkammer-Zentrums am Caritas-Krankenhaus St. Josef in Regensburg.

 

FIT FOR LIFE - Sonntag – 10:00 bis 11:00 Uhr

Shisha-Rauchen - Unfälle häufen sich

Kohlenmonoxid - Vergiftung

So kann man Unfälle vermeiden

Behandlung in der Überdruck-Kammer

Zurück

Alle Folgen zum Nachhören
charivari

FIT FOR LIFE - Blutgefäße schützen - Arterien und Venen jung halten

Jede Zelle in unserem Körper benötigt Blut und Nährstoffe um zu überleben. Versorgt werden diese Zellen über die Blutbahnen und Adern, über das, was Mediziner „die Gefäße“ nennen. Über sie gelangen die lebensnotwendigen Nährstoffe in alle Körperteile, (…)

Weiterlesen …

charivari

FIT FOR LIFE - Gefährliche Shisha!

Rauchen ist in Bayern in Gaststätten und öffentlichen Gebäuden seit Jahren verboten. Das Shisha-Rauchen in entsprechenden Cafés oder Kneipen dagegen ist erlaubt, und: das Rauchen der orientalischen Wasserpfeifen boomt! Schon viele Jugendliche probieren die (…)

Weiterlesen …

charivari

FIT FOR LIFE - Rückenschmerzen schonend und wirksam behandeln

Rückenschmerzen - Wird oft zu schnell operiert? Rückenbeschwerden zählen zu den so genannten Volkskrankheiten. Acht von zehn Menschen leiden heute in Deutschland unter Beschwerden, die medizinisch behandelt werden müssen. Dabei nimmt die Zahl der (…)

Weiterlesen …

FIT FOR LIFE - Der Charivari Praxistipp

Wenn der Bauch wehtut, weil mit dem Herzen was nicht stimmt Ein modernes Krankenhaus bietet seinen Patienten in der Regel zahlreiche Fachabteilungen, so genannte Kliniken. In diesen Fachabteilungen arbeiten Spezialisten für Organe und Funktionsbereiche des (…)

Weiterlesen …

FIT FOR LIFE - Der Charivari Praxistipp

MINTT - Therapie-Empfehlung Online / Neue Therapie im Krankenhaus Wer im Internet Krankheiten und Symptome googelt, trifft dort oft auf Informationen, die schwer einzuordnen sind. Noch schwieriger ist die Situation für Menschen, die bereits unter einer (…)

Weiterlesen …

FIT FOR LIFE SPEZIAL

LEBENSRETTERWOCHEN auf Charivari und TVA Jede Minute zählt, wenn ein Mensch einen plötzlichen Herzstillstand erleidet. Der Blutkreislauf steht, die Zellen des Körpers werden nicht mehr mit Sauerstoff versorgt und beginnen schon nach wenigen Minuten (…)

Weiterlesen …

"Fit For Life! Der Charivari Praxistipp" - Gesundheit von Herz und Gehirn

Weltschlaganfalltag 2017  – Schlaganfall und Herzinfarkt mit gleichen Mitteln vorbeugen Herzinfarkt und Schlaganfall zählen zu den größten Killern bei uns in Deutschland und in ganz Europa. Der Schlaganfall ist darüber hinaus auch häufigste Ursache für (…)

Weiterlesen …

"Fit For Life! Der Charivari Praxistipp" - Nierenerkrankungen - Die unterschätze Gefahr

Sie sitzen tief in unserem Körper, sie sehen aus wie Bohnen und sind etwa so groß wie eine Faust: unsere Nieren. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, unseren Körper zu entgiften und schädliche Stoffe auszuscheiden, die Nieren entsäuern den Körper und sorgen für (…)

Weiterlesen …

Charivari

"Fit For Life! Der Charivari Praxistipp" - Schwerhörigkeit bei Kindern

Kleine Kinder erfassen die Welt, in die sie geboren wurden, von Anfang an mit allen Sinnen. Das Gehör spielt dabei eine zentrale Rolle, weil es die Grundlage bildet für das Erlernen von Sprache und damit für die gesunde geistige und soziale Entwicklung. (…)

Weiterlesen …

Charivari

"Fit For Life! Der Charivari Praxistipp" - Alterstraumatologie

Wenn Kinder sich einen Arm oder ein Bein brechen, heilt dies meist schnell und problemlos aus. Beim alten Menschen ist das ganz anders – aus einer Vielzahl von Gründen und mit z.T. dramatischen Konsequenzen. Nicht selten geht ein Knochenbruch in höherem (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

St2111, St2083- Gangkofen - Neumarkt-Sankt Veit
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten: