Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Camila Cabello - Havana

Webradio starten

Grünen-Politiker im Transitzentrum Regensburg

Grünen-Büro Mistol, Regensburg

Der Thüringer Migrations- und Justizminister Dieter Lauinger und der Regensburger Landtagsabgeordnete Jürgen Mistol ( beide Bündnis 90/Die Grünen ) haben das Transitzentrum in Regensburg besucht. Beide äußerten sich danach kritisch. „Die Unterbringung von Menschen in solchen Einrichtungen ist aus meiner Sicht der falsche Weg“, sagte Lauinger. „Hier werden Menschen untergebracht, die länger in Deutschland bleiben werden, ohne dass sie die Chance bekommen, sich zu integrieren.“ Auch Jürgen Mistol lehnt die Einrichtung von Transitzentren in Deutschland ab: "Nach den Erfahrungen, die wir in Bayern mit den Transitzentren machen, rate ich dringend ab, diese bundesweit einzuführen.

Bild von links nach rechts: Stefan Christoph, Vorsitzender Bündnis 90/Die Grünen Regensburg, Dieter Lauinger, Thüringer Migrations- und Justizminister, Jürgen Mistol, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Landtagsgrünen, Margit Kunc, Vorsitzende der Stadtratsfraktion Bündnis 90 /Die Grünen Regensburg und Wolfgang Schmitt, Regierung der Oberpfalz, Leiter des Bereiches Sicherheit, Kommunales, Soziales.

Meldung vom 18.03.2018 09:38 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Söder eröffnet Straubinger Gäubodenfest

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder eröffnet heuer das Gäubodenfest in Straubing. Das haben die Verantwortlichen heute bekannt gegeben. Das Fest beginnt am beginnt am Freitag, den 10. August, die (…)

Weiterlesen …

Regensburger Student wehrt sich gegen Kreuz-Erlass

Ein Student der Uni Regensburg hat im Internet eine Unterschriftenaktion gegen die „Kreuz-Offensive“ von Ministerpräsident Markus Söder gestartet. Die Aktion läuft seit gestern Abend, mittlerweile (…)

Weiterlesen …

Demo in Neumarkt gegen neues Polizeigesetz

Nach Regensburg sollen heute auch in Neumarkt Gegner des neuen Polizeiaufgabengesetzes auf die Straße gehen. Die Demonstration wird von mehreren linken Gruppierungen organisiert. Sie rufen um 18:45 (…)

Weiterlesen …

Neutraublinger Krones AG gut ins Jahr gestartet

Die Neutraublinger Krones AG ist gut ins neue Jahr gestartet. Das zeigt der aktuelle Quartalsbericht. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Aufträge um 13,4 Prozent gestiegen. Der Gewinn ging (…)

Weiterlesen …

Parsberger Rathaus ist fertig

Nach zwei Jahren Umbau und Generalsanierung ist das Rathaus von Parsberg im Landkreis Neumarkt endlich fertig. Heute ist die erste Stadtratssitzung im modernen Sitzungssaal. Er ist ins Dachgeschoss (…)

Weiterlesen …

Heger bleibt bei den Eisbären Regensburg

Die Eisbären Regensburg treiben ihre Kaderplanung voran: Heute hat der Eishockey-Oberligist bekannt gegeben, dass Stürmer Lukas Heger für weitere zwei Jahre in Regensburg bleibt. Der 23-Jährige war in (…)

Weiterlesen …

Regensburger Innenstadt wird zum "Autosalon"

Bei der Ausstellung „Regensburg mobil“ präsentieren namhafte Hersteller am 5. Mai in der Altstadt ihre neuen Fahrzeuge. Gezeigt werden 70 Modelle von 21 Marken. Wer´s umweltfreundlicher mag, wird am (…)

Weiterlesen …

Landgericht Regensburg erwartet Mammutprozess gegen OB Wolbergs

Das Landgericht Regensburg gibt voraussichtlich im Mai bekannt, wann in der Korruptionsaffäre um Oberbürgermeister Wolbergs der Prozess startet. Das sagte ein Gerichtssprecher auf Anfrage von (…)

Weiterlesen …

Ursachensuche nach Panne im Pfaffensteiner-Tunnel

Nach einer technischen Panne im Autobahntunnel Regensburg-Pfaffenstein ist die Autobahndirektion weiter auf der Suche nach der Ursache. Gestern Mittag sprangen plötzlich und grundlos alle Ampeln vorm (…)

Weiterlesen …

Verfolgungsfahrt rund um Regensburg - drei verletzte Polizisten

Ein betrunkener Autofahrer hat die Polizei während einer wilden Verfolgungsfahrt in und um Regensburg vor allem in Kreisverkehren und dem Autobahnkreuz auf Trab gehalten. Der 34-Jährige und drei (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Holledau Richtung Regensburg- zwischen Regensburg-Süd und Kreuz Regensburg Unfall auf dem rechten Fahrstreifen, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn. es staut sich bis nach Pentling zurück
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten: