Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Alphaville - Sounds Like A Melody

Webradio starten

Seehofer erhielt schon Ende März SMS zu Asyl-Skandal von Josefa Schmid

(dpa) Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat laut einem Medienbericht bereits Ende März einen Hinweis auf den Skandal in der Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) erhalten. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Donnerstag) unter Berufung auf CSU-Kreise. Demnach schrieb die damalige Leiterin der Außenstelle, Josefa Schmid, Seehofer am 30. März eine Kurznachricht an Seehofers private Handynummer. Eine Sprecherin Seehofers sagte dem RND: "Der Minister kennt die SMS nicht und ist um Aufklärung bemüht."

In der Kurznachricht bat Schmid laut dem RND, gemeinsam mit Bremer Referatsleitern bei Seehofer vorsprechen zu dürfen. "Wir müssen Ihnen dringend persönlich und bitte absolut vertraulich (die Amtsleitung ist in verstörerischer Weise trotz Remonstrationen an Aufklärungnicht gewillt) ungeheuerliche Vorgänge in einer unglaublichen
Dimension mit Beweismitteln übergeben, die man nicht ignorieren kann, um gewaltigen Schaden für das ganze Land abzuwenden", heißt es darin.

Am Dienstag hatte das Bundesinnenministerium erklärt, Seehofer habe erst am 19. April vom Bremer Bamf-Skandal erfahren. Mindestens fünf Wochen lang hätten ihn engste Mitarbeiter trotz zahlreicher Hinweise angeblich nicht informiert. Am 4. April, fünf Tage nach der SMS, hatte der Parlamentarische Staatssekretär Stephan Mayer (CSU) mit
Schmid telefoniert und einen ausführlichen Bericht über mögliche Unregelmäßigkeiten in der Bamf-Außenstelle von ihr erhalten.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Schmids Vorgängerin, weil diese mindestens 1200 Menschen unrechtmäßig Asyl gewährt haben soll. Schmid selbst wurde in der vergangenen Woche gegen ihren Willen aus Bremen abberufen und wehrt sich dagegen vor Gericht.

Meldung vom 16.05.2018 19:20 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Brand in Kelheimer Sparkassen-Filiale

In einer Sparkassen-Filiale in Kelheim ist in der Nacht zum Sonntag Einbruchsalarm ausgelöst worden. Als die Polizei anrückte, waren keine Einbrecher zu sehen, es roch aber nach Rauch. Es stellte sich (…)

Weiterlesen …

Randalierer werfen Feuerlöscher in Regensburg

Eine Jugendbande hat in einem leerstehenden Haus im Regensburger Stadtwesten randaliert. Die Jugendlichen versprühten in der Nacht zum Samstag den Inhalt von Feuerlöschern im Gebäude und warfen die (…)

Weiterlesen …

Mann stirbt in Eining bei tragischem Unglück

In Eining im Landkreis Kelheim ist am Samstag früh ein Mann aus dem Landkreis Freising auf tragische Weise ums Leben gekommen. Er hatte seinen VW Golf an der sogenannten Slipanlage von Eining (…)

Weiterlesen …

Run auf Standesämter am 18.8.2018

Dieser Hochzeitstag ist leicht zu merken: Der 18.8.2018. Das spüren heute die Standesämter in der Region: Regensburg ist mit elf Trauungen ausgebucht, in Neumarkt gibt es sieben und in Schwandorf (…)

Weiterlesen …

Messerangriffe in Regensburg und Neutraubling

In der Regensburger Innenstadt hat es am Samstag früh eine Messerstecherei gegeben. Dabei ist ein 27 Jahre alter Mann leicht verletzt worden. Er hatte sich mit einem 22-Jährigen gestritten, der zog (…)

Weiterlesen …

Biker stirbt auf A 92 bei Essenbach

Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist in Niederbayern tödlich verunglückt. Der Mann war am Samstag auf der A 92 bei Essenbach im Landkreis Landshut unterwegs, als er wohl ohne Einfluss von außen stürzte. (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg gewinnen erstes Testspiel

Die Eisbären Regensburg haben ihr erstes Testspiel zur neuen Eishockeysaison gewonnen. Gegen die österreichische Mannschaft Adler Kitzbühel siegte der Oberligist vor 1400 Zuschauern mit 7:2. Am (…)

Weiterlesen …

Autobahnsperren nach Unfällen auf A 3 und A 93

Der Freitag-Nachmittag hat heute den Autofahrern im Raum Regensburg viel Geduld abverlangt. Gleich drei mal sind Autobahnen nach Unfällen gesperrt worden, lange Staus waren die Folge. Los ging es am (…)

Weiterlesen …

1 Million Schaden bei Feuer in Hohenburg

In der Nähe von Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzbach hat heute Mittag ein Großbrand gewütet. Das Feuer hat zwei große Hallen auf einem Bauernhof zerstört, das Wohnhaus direkt daneben ist schwer (…)

Weiterlesen …

Haftbefehl nach Brandstiftung in Abensberg

Ein junger Afghane muss wegen schwerer Brandstiftung in Untersuchungshaft. Der 19-Jährige hatte am Mittwoch in seiner Unterkunft in Abensberg im Landkreis Kelheim Feuer gelegt. Verletzt wurde niemand, (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

- A3 Passau in Richtung Regensburg: Zwischen Neutraubling und Regensburg-Burgweinting 1 km stockender Verkehr mit Staugefahr.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

skywalk allgäu Naturerlebnispark, Scheidegg - Eintrittskarte inkl. Verzehrgutschein zum halben Preis